Italiano


Übersicht der Projektbeispiele


 

Die nachfolgenden Projektbeispiele wurden bis heute realisiert bzw. sind noch im Bau. Sie sollen Ihnen zeigen, was man mit NeptuTherm® alles machen kann:

Das Wichtigste aber sind unsere zufriedenen Kunden. Deshalb finden Sie deren Statements am Anfang der Projektübersicht.


Dämmung der obersten Geschossdecke:

Wichtigstes Anwendungsgebiet für NeptuTherm® ist die Dämmung der obersten Geschossdecke =  Speicherboden bei Bestandsgebäuden. Eine solche Dämmung ist eigentolich nach der Energieeinsparverordnung EnEV 2009 für alle Mehrfamilienhäuser vorgeschrieben, wurde aber bisher nur vereinzelt durchgeführt. Dabei lässt sich hier wirklich viel Geld einsparen, denn ein großer Teil der Wärme entweicht durch dieses Bauteil.Die wichtigsten Vorteile von NeptuTherm® gegenüber anderen Dämmstoffen bei der Dämmung der obersten Geschossdecke sind:

  • es muss nur ausgeschüttet und nicht zugeschnitten oder angepasst werden
  • das Dach kann später jederzeit noch ausgebaut und der Dämmstoff wieder verwendet werden. NeptuTherm®wird einfach in BigBags zwischengeparkt und dann in der neuen Dachkonstruktion wieder eingebaut
  • NeptuTherm® bietet den besten sommerlichen Wärmeschutz aller Dämmstoffe 

In den Beispielen sehen Sie einige der von verschiedenen Partnern ausgeführten Projekte im Zeitraum von Anfang 2011 bis heute.


Energetische Gebäudesanierungen:

NeptuTherm® ist "DAS" Dämmaterial für die Gebäudesanierung schlechthin - etwas besseres gibt es nicht! 

  • Es kann in sämtliche Hohräume im Dach, der Fassade oder der Geschossdecke eingebaut werden. Dabei gibt es die Möglichkeit es zu Stopfen oder mit einer speziellen Maschine einzublasen. Es muss weder zugeschnitten noch angepasst werden.
  • Auch bei einem späteren nochmaligen Umbau kann NeptuTherm® wiederverwendet werden. 
  • Der Schallschutz und der sommerliche Wärmeschutz ist mit NeptuTherm® besser als mit jedem anderen Dämmstoff.



Neubauten:
 

Auch für Neubauten ist NeptuTherm® "DAS" beste Dämmaterial - etwas besseres gibt es nicht! 

  • Es kann in sämtliche Hohräume im Dach, der Fassade oder der Geschossdecke eingebaut werden. Dabei gibt es die Möglichkeit es zu Stopfen oder mit einer speziellen Maschine einzublasen. Es muss weder zugeschnitten noch angepasst werden.
  • Der Schallschutz und der sommerliche Wärmeschutz ist mit NeptuTherm® besser als mit jedem anderen Dämmstoff.
  • Auch bei einem späteren nochmaligen Umbau kann NeptuTherm® wiederverwendet werden.